Grundseminar

  • Inhalte
  • Termine und weitere Informationen
  • Fachartikel
  • Online-Anmeldeformular

Ein effektives und nachhaltiges Verfahren für die (Mit)- Behandlung von Ödemen und Schwellungen, innerhalb der ergotherapeutischen Arbeit.

Ausbildungsinhalte (Curriculum)

  • Grifftechniken der Manuellen Lymphdrainage in Theorie und Praxis (inkl. Topografie der Lymphgefäße)
  • Wirkungen der Manuellen Lymphdrainage
  • Anatomie und Physiologie des Blut- und Lymphgefäß-Systems
  • Kontraindikationen
  • allgemeine Ödempathophysiologie
  • spezielle Ödempathophysiologie der postop./posttraum. Ödeme, rheumatische Ödeme, CRPS, Inaktivitätsödeme
  • Entwicklung von Behandlungsstrategien bei den vorab erwähnten Ödemen
  • praktische Behandlungen mit individuell ödem-angepassten Grifftechniken der oberen Extremität (bei Indikationen die für die Ergotherapie relevanten Schwellungsproblemen)
  • erforderliche Narbenbehandlung im Zuge der Entstauungstherapie
  • Einsatz möglicher, je nach Befund, flankierender Maßnahmen wie z.B. die Anwendung von Wärme und/oder Kälte etc.
  • Vermittlung von Kenntnissen der notwendigen adäquaten
  • Kompressionstherapie einschließlich der erforderlichen Materialkunde

Ziele:

Abschließend hoffen wir, umfassend über das Angebot für die Ergotherapie, Ödeme erfolgreich behandeln zu können, umfassend informiert und gleichzeitig Interesse geweckt zu haben.

Sie können davon ausgehen, dass Sie gemeinsam mit dem Referenten und Leiter des Seminars ein Intensivseminar erwartet, was die Seminargebühr allemal rechtfertigt.

Durch die über 30-jährige Lehrerfahrung des Referenten, können Sie davon ausgehen, dass fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen selbstverständlich sind.

Der Referent ist Mitautor des im Springer Verlag erschienenen Lehrbuches der Entstauungstherapie ( 4. Auflage / als Neuauflage im Oktober 2014) welches als Grundlagenwerk für die Weiterbildung in MLD/KPE und in der täglichen Praxis der Ödemtherapie im In- und Ausland große Anerkennung findet und deshalb aktuelle „Standardlektüre„ ist.

Unterrichtsmittel

  • Arbeitsblätter (in der Kursgebühr enthalten)
  • Lehrbuch der Entstauungstherapie (Band 1 und 2) erschienen im Springer Verlag. Dieses Lehrbuch kann von der jeweiligen Lehrkraft (freiwillig) erworben werden. Es enthält alle Belange der theoretischen und praktischen Unterrichtsinhalte
  • DVD „Das Griffekonzept der Manuellen Lymphdrainage“ kann freiwillig zum Preis von 29,00 € erworben werden

Termin 2019:

Datum Seminarort Kurs-Nr.
22.10.-26.10.2019 Bad Pyrmont 19.WSA.MLD.05

Termin 2020:

Datum Seminarort Kurs-Nr.
20.10.-24.10.2020 Bad Pyrmont 20.WSA.MLD.06

Weitere Kursinformationen:

Teilnehmerzahl: 24
Unterrichtseinheiten: 45 Unterrichtseinheiten a`45 Minuten, an 4,5 Tagen
Kosten: (incl. Material)

Für Mitglieder des BED e.V.:
480 EUR

456 EUR

Seminarleitung:

Günther Bringezu
Fachlehrer Manuelle Lymphdrainage / KPE
Coaching und medizinische Fortbildungsservices

(Mit-)Behandlung von Ödemen/Schwellungen in der Ergotherapie

Ein Artikel von Herrn Günther Bringezu.

Erschienen in der Fachzeitschrift "praxis ergotherapie", Ausgabe 4/17 des Borgmann-Verlages.

Mit freundlicher Genehmigung des verlag modernes lernen Borgmann:
Link: www.verlag-modernes-lernen.de/zeitschriften/praxis-ergotherapie

Den kompletten Artikel finden Sie hier [389 KB] .

Leseprobe:

Die Frage, ob die Aufgabe der Berufsangehörigen der Ergotherapie u. a. auch darin besteht, bei bestimmten Krankheitsbildern Begleiterscheinungen (wie Ödeme, vgl. Abb. 1, oben rechts) mit zu behandeln, muss mit einem klaren „Ja!“ beantwortet werden.
Wenn es dann aber darum geht zu entscheiden, welche Maßnahmen dafür geeignet sein könnten, zeigen sich die ersten Probleme bzw. Unsicherheiten. Zudem treten auch noch divergierende Auffassungen ans Tageslicht.

1. Zweifelhafte Versuche
Viel zu lange war man der festen Überzeugung, dass z. B. Eisanwendungen (Kryotherapie = lokale Anwendung von Eis) Schwellungsprobleme lösen können.
Dies ist jedoch ein Trugschluss, dem ganz offenbar viele Therapeuten und auch Ärzte nicht kritisch genug gegenüber stehen.
Eisanwendungen sind immer dann praktikabel und sinnvoll, wenn es um Schmerzlinderung und/oder Wärmeentzug des Gewebes gehen soll. Da diese Aspekte auch im Zuge ergotherapeutischer Behandlungen oft eine Notwendigkeit darstellen, sollten in begründeten Fällen Eisanwendungen natürlich auch zum therapeutischen Repertoir gehören, jedoch jeweils kritischer Entscheidungsfindung im Einzelfall unterworfen werden...

Mit diesem Formular können Sie sich anmelden:

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und klicken Sie dann auf "absenden".
Wir überprüfen ob ein Seminarplatz für das von Ihnen gewünschte Seminar frei ist und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Bitte beachten Sie:
Falls Sie sich für einen Veranstaltungsort anmelden, den wir nicht selbst verwalten, leiten wir Ihre Anmeldung an das zuständige Institut weiter.
Bitte beachten Sie, dass dies ggf. mit einer gesonderten Anmeldung bei dem zuständigen Institut verbunden ist und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichend sind.

Seminar-Anmeldung:

01 | Persönliche Angaben:

02 | Private Kontaktinformationen:

Bitte reichen Sie bei Ihrer Erstanmeldung eine Kopie Ihrer Berufsurkunde ein. Per Fax: 05281/959767-3 oder E-Mail: info@Fortbildung-AFH.de

03 | Anmeldung zu folgenden Seminar/en:

(Mehrfachnennungen sind möglich)

Termine 2019:

Termine 2020:

04 | Abweichende Rechnungsanschrift:

(falls nicht identisch mit der oben angegebenen Adresse)

Wird für die Zusendung der Rechnung benötigt.

05 | Ihre persönliche Mitteilung an uns:

06 | Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung:

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.