“Experienced Specialist of Handtherapy

and Handrehabilitation der AFH"

Die Akademie für Handrehabilitation allen bereits "Zertifizierten Handtherapeuten der AFH" eine weiterführende Bausteinreihe zum „Experienced Specialist of Handtherapy and Handrehabilitation“ an.

Diese Bausteinreihe richtet sich an zertifizierte Handtherapeuten, die ihre Kompetenz erweitern möchten, um angepasst an internationale Forschungsstandards therapeutisch agieren zu können.
Sie erreichen so eine weitere individualspezifische, differenzierte und zielorientierte Behandlungspraxis in der Handrehabilitation auf höchstem Niveau.

Einsatzmöglichkeiten:

„Experienced Specialists of Handtherapy and Handrehabilitation“ der AFH sind in der Lage handtherapeutische Einrichtungen aufzubauen und zu leiten, wobei sie die Kompetenzen erworben haben, Standards des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen umzusetzen und zu etablieren.

Sie sind in der Lage, die Wirksamkeit gängiger Therapieverfahren nachzuweisen und können evidenzbasierte Therapiekonzepte mit dazugehörigen Assessments weiter entwickeln.

In Zusammenarbeit mit Handchirurgen können sie zudem Leitlinien zur Behandlung handverletzter und –erkrankter Patienten erarbeiten und implementieren.
Darüber hinaus verfügen sie über das nötige Fachwissen zum Verfassen fachspezifischer Literatur und können in der Ausbildung von Physio- und Ergotherapeuten im Fachbereich Handrehabilitation eingesetzt werden.

Durch das vorhandene Fachwissen im Bereich der Prothesen- und Schienenversorgung können sie in Kooperation mit Orthopädietechnikern neue Systeme für diese Bereiche entwickeln.

Absolventen, die bereits über ein Diplom in einem Gesundheitsfachberuf oder einen Bachelor of Arts Medizinalfachberufe (180 Credit Points ECTS) verfügen, können die Ausbildung zum „Experienced Specialist of Handtherapy and Handrehabilitation„ der AFH als absolviertes Wahlpflichtmodul „Handrehabilitation„ im Rahmen des Masterstudiengangs „Master of Arts Medizinalfachberufe – Handrehabilitation„ der DIPLOMA Hochschule mit 30 ECTS anrechnen lassen.

Zudem erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 1.875 EUR auf den Master-Studiengang „Medizinalfachberufe„ (M.A.) mit Wahlpflichtmodul „Handrehabilitation„ der DIPLOMA Hochschule.

Voraussetzungen:

Abschluss „Zertifizierter Handtherapeut der AFH"

Die Module:

  • ESHH 1

    "Vertiefende funktionelle Anatomie der Hand"

  • ESHH 2

    "Komplexverletzungen und Schienenversorgung der Hand"

  • ESHH 3

    "Praxisreflexion in der Handrehabilitation"

  • ESHH 4

    "Abschlussprüfung und Zertifizierung"

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.