Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Maren Hedemann

BERUFLICHE AUSBILDUNG

1996 – 1999 Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Berufsfachschule für Ergotherapie (BBA) in Oldenburg

WEITERBILDUNGEN

2013 – 2017 Akademie für Handrehabilitation in Bad Münder
Abschluss: Zertifizierte Handtherapeutin
2011 – 2012 Institut für EEG-Neurofeedback in München
Abschluss: Zertifizierte Neurofeedbacktherapeutin I.F.E.N
2009 – 2010 Berufsbegleitendes Fernstudium im Bildungswerk für therapeutische Berufe in Remscheid
Abschluss: Entspannungspädagogin und Ernährungsberaterin
2005 – 2008 Berufsbegleitendes Studium an der Diploma-Fachhochschule Nordhessen
Abschluss: Diplom-Ergotherapeutin

BERUFSPRAXIS

Seit 2009 Selbständig in eigener Praxis in Westerstede

Praxis für Ergotherapie Maren Hedemann
Am Rechter 4
26655 Westerstede
2002 – 2009 Fachliche Leitung in der Ergotherapiepraxis Barbara Grüttefien in Sande
2000 – 2002 Ergotherapiepraxis Felix Alker in Bergisch Gladbach
1999 – 2000 Ergotherapiepraxis Björn Puhl in Köln

KENNTNISSE - FORTBILDUNGEN

2015, 2016 Neurofeedback – „Infra-Slow-Fluctuation – ISF-Training
2012 Neurorehabilitation – Funktionelle EMG-getriggerte Mehrkanal-Elektrostimulation
2011 Berufliche Rehabilitation „Das Stufenmodell nach Wolters & Sohns“
2010 Einführung in die Manuelle Therapie – am Beispiel der Hand (Aufbaukurs)
2009 Hemiparese: Behandlung der oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene therapeutische Verfahren

Einführung in die Manuelle Therapie – am Beispiel der Hand (Basiskurs)

Angewandte Anatomie und Physiologie des Bewegungssystems

Kommunikation und Beratung
2008 Dyskalkulie – Rechenschwäche
2007 Klientenzentrierung und neue Standards in der Ergotherapie
2004 Hören – Sehen – Blicken – Zählen: Entwicklung und Entwicklungsrückstände bei Legasthenie, Aufmerksamkeitsdefizit und Rechenschwäche

Einfluss sogenannter persistierender frühkindlicher Reflexe auf die kindliche Entwicklung
2003 Befundung und Behandlung von Lese-Rechtschreibschwächen unter Berücksichtigung von visuellen und auditiven Wahrnehmungsstörungen
2002 Grundstufenseminar zur Sensorischen Integrationstherapie
2000 Bobath-Konzept: Einführung in die Arbeit mit Erwachsenen Halbseitengelähmten
2005, 2006, 2007, 2009 Teilnahme an Ergotherapie-Kongressen
Diese Seite drucken Zurück Weiter
StartseiteProgrammheft der AFHNewsletterSitemapStreitschlichtungsplattformDatenschutzerklärungAGBsKontaktImpressum