Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

4. RWE-Präventionstag

Mit einer persönlichen Einladung war die Akademie für Handrehabilitation am 17.9.2005 mit einem Vortrag auf dem 4. Präventionstag der RWE-Gelsenkirchen vertreten!!!

Der RWE-Präventionstag–Gelsenkirchen wurde in diesem Jahr zum vierten Mal durchgeführt und dient der primären Vermeidung von Rückenschmerzen.
Neben weiteren ausgesuchten Referenten, wie z.B. Dr. med. Bauer und Vertretern der Sportuniversität Köln, zeigte die Akademie für Handrehabilitation, das sie nicht nur auf dem Gebiet der Handtherapie, sondern auch in themenferne Gebiete gefragt ist. Das Publikum nahm mit sehr viel Interesse das von Rainer Zumhasch, Teamleiter der Akademie für Handrehabilitation, präsentierte Thema „richtig Sitzen will gelernt sein“ auf.
Sie beteiligten sich mit viel Angagement an dem aktiv gestalteten Vortrag. Mit den anschließenden vielen Fragen aus dem Publikum „rund ums Thema Sitzen“ zeigte sich, dass Herr Zumhasch den Wünschen der Teilnehmern entsprochen hatte und somit das Ziel des Präventionstages erfüllt hatte.

An dieser Stelle richtet sich ein herzliches Dankeschön an alle Verantwortlichen und Helfer des 4. Präventionstages-Gelsenkirchen, insbesondere an Herrn Dr. Kremer, der mit seiner Organisation wesentlich zum gelingen des Tages beigetragen hat. Die Akademie für Handrehabilitation würde sich sehr freuen, auch in der Zukunft wieder mit von der Partie zu sein.

Es grüßt Euch ganz herzlich
Eure Akademie für Handrehabilitation

Bad Pyrmont, den 18.9.2005

Diese Seite drucken Zurück Weiter
StartseiteProgrammheft der AFHNewsletterSitemapStreitschlichtungsplattformDatenschutzerklärungAGBsKontaktImpressum