13. Teilnahmebescheinigung und Zertifikat

  • Nach erfolgreicher Teilnahme der gesamten Weiterbildung (HT 1 - HT 18) mit bestandener Prüfung zum „Zertifizierten Handtherapeuten der AFH“ erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von der Akademie für Handrehabilitation und zusätzlich ein FH-Zertifikat von der DIPLOM-Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen.
  • Das Zertifikat bescheinigt die Vermittlung und Aneignung vertiefter Kenntnisse und Fähigkeiten in der handtherapeutischen Diagnostik, Therapie, Prävention und Beratung (prä- und postoperativ) und es enthält Angaben zu den absolvierten Teilseminaren einschließlich der Stundenzahl.
  • Dieser Abschluss zum „zertifizierten Handtherapeuten der AFH“ ermächtigt zur Teilnahme am Bachelor-Studiengangs „Medizinalfachberufe mit dem Wahlpflichtfach Handrehabilitation der DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen (nach deren Gesetzmäßigkeiten) und am zeitverkürzten Studium zum Doktorat in Osteopathie an der Universität L.U.de.S. – Lugano CH (Modell 3 RDF Krediten ECTS) in Kooperation mit der Akademie für Handrehabilitation.

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.