Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Mastermodul H9

„Komplexverletzungen und Schienenversorgung der Hand“

  • Komplexverletzungen der Hand
  • Handwerkliche Techniken und Materialkunde für die Schienenversorgung der Hand
  • Orthesen- und Prothesenversorgung der Hand in verschiedenen medizinischen Disziplinen

Inhalte der Veranstaltung:

  • Wiederholung der biomechanischen Aspekte statischer und dynamischer Orthesenversorgung
  • Orthesenversorgung in den verschiedenen handtherapeutischen Bereichen:
    • Traumatologie
    • Rheumatologie
    • Neurologie
    • Orthopädie
    • Narbenbehandlung
    • Verbrennungsbehandlung
  • Prothesenversorgung
  • Analyse der Möglichkeiten und Grenzen konventioneller Orthesen
  • Orthesenversorgung bei speziellen Problemstellungen:
    • Schienenversorgung nach Verbrennungen
    • dynamische Orthesen bei gleichzeitiger Verletzung von Streck- und Beugesehnen der Hand
    • Anforderungen in der Versorgung von Kindern
    • Schienenversorgung bei angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen
  • Effektive und Effizienz-Aspekte bei der Planung einer Orthese

Lernziele:

  • Vertiefung des Wissens über Materialkunde und handwerkliche Techniken bei der Herstellung und Adaption von Orthesen
  • Erlangen von Fähigkeiten, um Patienten mit besonderen Anforderungen an eine Orthese adäquat zu versorgen
  • Wissen, um Möglichkeiten, Anforderungen und Schwierigkeiten in der Prothesenversorgung
  • Ökonomische Kriterien einsetzen können, bei der Planung der Patientenversorgung
  • Erkennen der Grenzen konventioneller Orthesen
  • Erlangen von Fähigkeiten, um Patienten mit besonderen Anforderungen an eine Orthese adäquat zu versorgen
  • Ökonomische Kriterien einsetzen können, bei der Planung der Patientenversorgung

Termin 2019/2020:

Datum: Seminarort: Kurs-Nr.
29.11.-01.12.2019 Leipzig 19.MA.H09.04

Weitere Kursinformationen:

Teilnehmerzahl: 24
Unterrichtseinheiten: 36
Fortbildungspunkte: 36
Seminarzeiten: 08.00 Uhr bis ca. 16.15 Uhr
Kosten: 1.695 EUR
Referenten: Priv. Doz. Dr. med. habil. Michael Steen
und das Team der AFH
Diese Seite drucken Zurück Weiter
StartseiteProgrammheft der AFHNewsletterSitemapStreitschlichtungsplattformDatenschutzerklärungAGBsKontaktImpressum