Ernährung bei rheumatoider Arthritis

oder was ist eigentlich Arachidonsäure?

Ein Artikel von Corinna Zimmermann aus der Fachzeitschrift "praxis ergotherapie", Ausgabe 02/2015

Mit freundlicher Genehmigung des verlag modernes lernen Borgmann:
Link: www.verlag-modernes-lernen.de

Den kompletten Artikel finden Sie hier [154 KB] .

Leseprobe:

Vorbemerkung
Immer wieder kommt es vor, dass mich PatientInnen mit einer rheumatoiden Arthritis (RA) fragen, ob sie durch eine Ernahrungsumstellung den Behandlungserfolg positiv beeinflussen konnen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass durch eine angepasste Ernahrung tatsachlich Einfluss auf den Verlauf der RA genommen werden kann. Mit diesem Fachartikel mochte ich Ergound PhysiotherapeutInnen das Hintergrundwissen vermitteln, das notig ist, um ihre PatientInnen zu ermutigen, ebenfalls eine Ernahrungsumstellung in Betracht zu ziehen. Hierzu sei auch auf das Interview verwiesen, das ich mit Frau Dr. med. Ute M. Schendel, Rheumatologin, führte.

Einleitung
Helmut Z ist 59 Jahre alt. Vor sieben Jahren wurde bei ihm eine rheumatoide Arthritis in Kombination mit einer Psoriasis-Arthritis diagnostiziert. Er begann mit einer medikamentosen Therapie, die neben einer variablen Menge von Schmerzmedikamenten am Tag (u. a. auch Morphium) 25 mg Methotrexat und 10 mg Prednisolon (Glukocorticoid) taglich umfasste. Trotz allem hatte er weiterhin starke Schmerzen und litt besonders unter den Nebenwirkungen der Medikamente, wie Antriebslosigkeit und Mudigkeit. Nach funf Jahren begann er in einer Reha mit einer kompletten Ernahrungsumstellung. Sie umfasste zunachst eine rein vegane Ernahrung. Nach vier Wochen wurden weitere Lebensmittel schrittweise hinzugefugt. Heute ernahrt er sich hauptsachlich vegetarisch, erganzt um zwei Fischgerichte pro Woche.

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.