Distorsion des PIP-Gelenks

Physiologie / Pathologie

  • Wichtigste stabilisierende Weichteilstrukturen: Palmare Platte (palmare Stabilität), Collateralbänder (seitliche Stabilität), Streck- und Beugesehnen (-scheiden)
  • Verletzungen meist durch gewaltsame Hyperextension, laterale Deviation oder Kombination daraus
  • Kein Stabilitätsverlust bei PIP-Distorsion
  • Problematik meist Schmerzen, langanhaltende Gelenkschwellung und Bewegungseinschränkung
  • Komplikationen: Verkürzung der palmaren Platte und Kapsel-Bandanteile oder der Collateralbänder -> Folge: persistierende Bewegungseinschränkung
  • Meist langwierige Behandlungsdauer, insb. Gelenkschwellungen häufig langanhaltend

Befund

  • Anamnese: Unfallhergang, -zeitpunkt, Ausmaß der Verletzung, Belastung der Fingergelenke in Beruf und Freizeit
  • Inspektion: Schwellung, Entzündungszeichen, Hämatom, Fehlstellungen
  • Palpation: Druckschmerz, Qualität der Schwellung
  • Funktionsuntersuchung: Bewegungsausmaß und –schmerz aktiv / passiv, Greiffunktion
  • Zusatztests: Gelenkmessung nach NN-Methode, Instabilitätstestung, Umfangmessung

Behandlung

Ziel: Wiederherstellung von Beweglichkeit und Schmerzfreiheit
Immobilisation Lagerungsschiene in Streckstellung
Patientenaufklärung Zeitdauer der Behandlung, Relevanz der Eigenübungen
Schmerzlindernde Maßnahmen Lokal mechanozeptive Impulse, z.B. akzessorische/ oszillatorische Mobilisation, Arthroroller, Vibrationen, Wärme
Segmental: Nadelreizmatte (Histamat)
Ödemreduktion Aktive Bewegung ohne Belastung, Hochlagern, ggf. Kompressionsfingerlink
Passive bewegungserweiternde Maßnahmen Manuelle Therapie: Traktion, Kompression, Translatorisches Gleiten, 3-D-Mobilisation
Bei Instabilität keine Mobilisation!
Aktive Mobilisation Blockingexercises, versch. Greifformen, Finger-ZIM-Trainer, tägliches Eigenübungsprogramm!
ggf. Einsatz von Schmerzmedikation Bei starkem Schmerzgeschehen, z.B. DMSO
Bei entstandener Kontraktur Quengelschiene (i.d.R. in Extension), DMSO

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.