Behandlung des Ellenbogengelenkes

aus physiotherapeutischer Sicht

Ein Artikel aus der Fachzeitschrift "Manuelle Medizin 2006 · 44:281–284"

Online publiziert: 10. August 2006

Quellnachweis:
Springer Medizin Verlag

Artikel lesen [661 KB]

Leseprobe:

Aus physiotherapeutischer Sicht sind folgende Behandlungsziele bei Beschwerden im Bereich des Ellenbogengelenkes zu nennen:
- Erreichen von Schmerzfreiheit,
- Entstauung des Armes,
- Erreichen von bestmöglicher Beweglichkeit im Ellenbogengelenk, aber auch in Schulter- und Handgelenk,
- Erreichen von bestmöglicher Muskelkraft und
- Erarbeitung von physiologischen funktionellen Gebrauchsbewegungen.

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.