Sie sind hier: Startseite » FACHLICHES » Literatur Tipps

Sportlerschulter

Diagnostik, Behandlungsmanagement, Rehabilitation

Autoren: Grim / Engelhardt
Mit einem Geleitwort von Victor Valderrabano

Verlag: Schattauer

2015. 376 Seiten, 385 vierfarb. Abb., geb.

ISBN:
978-3-7945-3052-6 (Print)
978-3-7945-6853-6 (eBook PDF)

Zumh Inhalt:

Sportorthopädische Probleme gezielt schultern

Die Funktionseinheit „Schulter“ ist komplex gebaut, enorm beweglich und sehr empfindlich. Insbesondere Sportarten mit schnellen Bewegungen und hoher Krafteinwirkung bedingen Verletzungen, Fehlbelastungs- und Überlastungsschäden des Schultergelenks und Schultergürtels. Diese können – unzulänglich behandelt – sogar die Sportlerkarriere bedrohen.

Frakturen, Luxationen, Band- und Kapselverletzungen – eine exakte Diagnosestellung und das Finden einer adäquaten Behandlungsstrategie können durchaus schwierig sein. Erfahrene Spezialisten geben einen aktuellen Einblick in die medizinische Sportlerbetreuung: von den Besonderheiten in der Diagnostik der Sportlerschulter über mögliche Therapieansätze bis hin zu Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen. Ob Überkopf-, Ball-, Schläger- oder Kampfsportarten: Unter Beachtung biomechanischer Aspekte sowie spezifischer Anforderungs- und Belastungsprofile ermöglichen Sie Ihren Schulter-Patienten eine individuelle Behandlung und ein erfolgreiches „Return to Play“.

Ein wertvoller Fundus und praktischer Leitfaden für konservativ und operativ tätige Orthopäden, Unfallchirurgen, Sportärzte, Traumatologen, Rehabilitationsmediziner und Physiotherapeuten.

Keywords: Schulter, Schultergelenk, Sport, Sportorthopädie, Sporttraumatologie, Chirurgie, Schulterverletzung, Arthroskopie, PASTA, SLAP, Scapula, ACG, Rotatorenmanschette, Luxation, Claviculafraktur, Tendinitis calcarea

Buchbesprechung der AFH:

Das Buch "Die Sportlerschulter– Hrsg. C. Grim und M. Engelhardt" wird von der Akademie für Handrehabilitation als sehr empfehlenswert eingestuft.

Die Themen sind „alle“ übersichtlich, strukturiert und sehr verständlich dargestellt.
Die theoretischen Anteile sind in vorbildlicher Art und Weise beschrieben, so dass der Leser ein professionelles Hintergrundwissen für die jeweiligen Krankheitsbilder vermittelt bekommt; insbesondere die vielen farbigen anatomischen Grafiken bzw. diverse OP-Verfahren runden diesen Aspekt in spektakulärer Weise ab.

Somit steigern die vielen Farbabbildungen noch den inhaltlichen Wert von diesem Buch.
Das inhaltliche Spektrum deckt die konservativen und operativen Aspekte der mannigfaltigen Erkrankungen des Schultergürtels von Profi- und Freizeitsportlern ab.
Die praktischen Vorgehensweisen werden gut erklärt, so dass für den Leser und Praktiker die Anwendung am Patienten gut nachvollziehbar ist.

Wir empfehlen dieses Buch allen tätigen Ärzten und Therapeuten mit dem Spektrum der Schultererkrankungen.
Wir wünschen dem Herausgeber mit seinem Autorenteam viel Erfolg und bedanken uns für dieses mehr als gelungene Lehrbuch.

Bezugsadressen:

Schattauer Verlag:

Datenschutz & Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.